Surf Saison - Die beste Zeit zum Surfen?

Surf Saison Kalender

Sehr oft liest man im Internet die Frage nach der besten Surf Saison, oder wann denn eigentlich die beste Zeit zum Surfen in einem bestimmten Land ist. Wann ist z.B. in Frankreich, in Portugal, in Südspanien, auf Bali oder Sri Lanka oder in Costa Rica die beste Surf Saison?

Mit unserer Länder Surf-Saison Tabelle bekommst Du einen Überblick:
// zur Surf-Saison Tabelle scrollen

Wann kann man wo am besten Surfen?

Diese Frage ist natürlich auch nicht immer pauschal zu beantworten, da gute Wellen von einigen Faktoren abhängen die auch durchaus Wetterbedingt sind. Und in Zeiten des Klimawandels wissen wir mittlerweile wohl alle, das sich das Wetter und die Jahreszeiten auch anfangen etwas zu verschieben.

Doch anhand der historischen Statistiken und der Gespräche mit den versch. Surfcamp Anbietern und Surfschullehrern vor Ort kann man zumindest sagen in welchem Zeitraum des Jahres man hohe Chancen auf gute surfbare Wellen in den entsprechenden Ländern hat. Wann dort in der Regel die beste Zeit zum Surfen ist, findet Ihr weiter unten in der Tabelle.

So gibt es beispielsweise in Marokko und auf den Kanarischen Inseln zur Sommerzeit immer starke Passatwinde die voll auf die Küste treffen und es somit in der Sommerzeit auf den Kanarischen Inseln und auch am Festland in Marokko keine so guten Wellen gibt.

Wie entstehen überhaupt gute surfbare Wellen?

Um zu verstehen wie denn überhaupt für Surfer brauchbare und gute Wellen entstehen müssen wir zunächst einmal einen kleinen Exkurs in Sachen Wellenkunde machen.

Die folgenden wichtigen Faktoren haben einen Einfluss darauf ob und wann gute Wellen an den Küsten ankommen:

  • Windrichtung: Die Windrichtung ist zusammen mit dem Groundswell eine der zwei wichtigsten Faktoren bei der Wellenbildung. Wenn beispielsweise ein starker Wind direkt frontal auf die Küste knallt, also ein starker Onshore Wind (anlandig), zerstört dieser in der Regel die Wellenformation und es gibt keine sauberen gut surfbaren Wellen. Wenn der Wind allerdings leicht bis mittelmäßig Offshore (ablandig) Richtung mehr bläst, dann bauen sich die Wellen oft besonders schön und sauber auf und sind dann auch sehr gut surfbar.
  • Windstärke: In sämtlichen Ländern und an sämtlichen Spots (außer der Nord- und Ostsee) benötigt man keine starken Winde an der Küste um gute Wellen hervorzubringen. Leichte Winde stören die Wellenbildung noch nicht besonders, doch zu starke Winde, oder gar Stürme können die vom Swell geformten Wellen zerstören (man spricht dann auch von "verblasenen Wellen").
  • Stärke des Groundswells: Je stärker die Unterwasser-Bewegung im Meer, desto größere Wellen können erzeugt werden. Doch manche Spots, z.B. in kleineren Buchten können auch keine guten Wellen mehr erzeugen wenn Sie zu viel Swell abkriegen.
  • Swell Richtung: Die Richtung der Unterwasser-Wellenbewegungen im Meer spielt ebenfalls eine große Rolle wo gute Wellen auf die Küste treffen
  • Windgeschützte Küstenformation oder Bucht: An manchen Spots helfen Felsen die vor der Bucht vorgelagert im Wasser liegen, oder eine dem Wind abgewandte Küstenformation, den Spot und die herein rollenden Wellen vor starkem Wind zu schützen
  • Gezeiten: An manchen Spots bauen sich die Wellen z.B. besser zwischen Low-Tide (tiefster Punkt bei Ebbe) und Mid-Tide (mittlerer Stand bei Flut) auf, an anderen Spots wiederumnur in der Ebbe-Periode, also zwischen High-Tide (höchster Stand) und Low-Tide (niedrigster Stand)

Du siehst, es spielen als einige wichtige Faktoren und Wettereinflüsse eine große Rolle für die Erzeugung von cleanen gut surfbaren Wellen. Die beste Surf Saison eines Landes kann also nicht nur zu 100% anhand der Jahreszeit oder Monate definiert werden.

Übersicht der Surf Saison und Empfehlung für die verschiedenen Länder

Land oder Inseln Jan Feb März April Mai Juni July Aug Sep Okt Nov Dez
Frankreich Ja Ja Ja Ja Ja     Ja Ja Ja Ja Ja
Spanien (Norden) Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Spanien (Süden) Ja Ja Ja Ja Ja       Ja Ja Ja Ja
Portugal Ja Ja Ja Ja Ja     Ja Ja Ja Ja Ja
Kanarische Inseln Ja Ja Ja Ja       Ja Ja Ja Ja Ja
Marokko Ja Ja Ja Ja         Ja Ja Ja Ja
England Ja Ja Ja Ja Ja       Ja Ja Ja Ja
Irland Ja Ja Ja Ja Ja       Ja Ja Ja Ja
Island Ja Ja Ja Ja Ja       Ja Ja Ja Ja
Schottland Ja Ja Ja Ja Ja       Ja Ja Ja Ja
Dänemark Ja Ja Ja Ja Ja       Ja Ja Ja Ja
Indonesien     Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja  
Australien Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Neuseeland     Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Indien und Sri Lanka Ja Ja Ja   Ja Ja Ja Ja Ja   Ja Ja
Südafrika Ja Ja Ja Ja Ja       Ja Ja Ja Ja
Senegal Ja Ja Ja Ja Ja Ja     Ja Ja Ja Ja
Kalifornien Ja Ja Ja Ja Ja     Ja Ja Ja Ja Ja
Mexiko Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
El Salvador     Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Nicaragua     Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Costa Rica Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Panama       Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Brasilien Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Barbados Ja Ja Ja Ja Ja       Ja Ja Ja Ja
Bahamas Ja Ja Ja           Ja Ja Ja Ja

 

Im folgenden Artikel kannst Du nachlesen wie Du ein passendes Surfcamp für Deinen nächsten Surftrip für Dein Surf-Level und in der richtigen Surf Saison findest.

Wenn Du noch Anfänger im Surfen bist, solltest Du Dir auch den nächsten Artikel über "Wo man als Beginner am besten surfen lernen kann" durchlesen.

Wie gefällt Dir der Artikel?

5
Durchschnitt (8 Bewertungen)

Teile das mit Deinen Buddies